biblioNews | April 2018

header
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on print

Tauchen Sie ein in unsere Vielfalt an Neuigkeiten. Diesmal gibt es gleich zwei Erfahrungsberichte aus der Praxis: zu Rückgabe, Paternoster & Sortierung aus Frankfurt und zum Open Library Konzept aus Hannover. Viele unserer News finden Sie auch auf Facebook & Twitter. Nahezu täglich erwarten Sie dort frische Highlights aus der Branche. Folgen, teilen, kommentieren Sie! Wir freuen uns.

SAVE THE DATE!

Merken Sie sich bereits heute die Zeiten für unsere HOT TOPIC SESSIONS auf dem 107. Bibliothekartag in Berlin: am Mittwoch und Donnerstag sorgen wir ab 13 Uhr auf dem Podium der Verbände mit renommierten Gästen aus dem Kreis der Bibliothekare für brisanten Diskussionsstoff!

Gern vereinbaren wir ab sofort Termine. Sie finden uns am Stand F502.

Und nicht zuletzt: Genießen Sie den Frühling!

Ihr bibliotheca-Team


frankfurt case study

Neue Rückgabe & dezentrale Sortierung bieten enorme Vorteile

Die Statdbücherei Frankfurt sieht den den Einsatz der neuen Rückgabe- und Sortieranlage PLUS Paternosterlift als wichtige Serviceerweiterung für ihre NutzerInnen. Danke der Entlastung bleiben mehr Ressourcen für die Beratung der LeserInnen und das etablieren neuer Vermittlungsangebote. Bislang ungenutzte Räume im Untergeschoss konnten durch den Einbau des Lifts mit einer effizienten 16-Wege-Sortierung ausgestattet werden. Lesen Sie mehr!


open+ video

Zwanzig Wochenstunden länger offen!

Für die Besucher der Jugend- und Stadtbibliothek Hannover-List ist open+ ein großer Gewinn. Die Akzeptanz ist ungebrochen. Seit der Einführung im September 2017 wurden die Öffnungszeiten sukzessive von 32 auf aktuell 52 Stunden erweitert. Eine zusätzliche Ausdehnung ist geplant. Monatlich kommen rund 300 Besucher während den unbemannten Öffnungszeiten. Zwanzig Prozent der gesamten Ausleihen finden in diesen Zeiten statt.

Andrea Fischer, stv. Leiterin der Stadtbibliothek List, schildert im Interview ihre bisherigen Erfahrungen. Sehen Sie selbst!



Bibliotheken als #bib4all in der digitalen Kommune manifestieren

Die diesjährige CEBIT präsentiert sich als Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung. Der Dreiklang aus Messe, Konferenz und Networking-Event ermöglicht den 360-Grad-Blick auf die Digitale Transformation bei Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft.

Ziel auf der CEBIT ist es, gemeinsam mit namhaften Partnern aus unserem kommunalen Netzwerk ganzheitliche Konzepte und innovative Lösungen vorzustellen, die den Besucher eine digitale Kommune erleben lassen und Wege in die digitale Gesellschaft vor Augen führen.

Ulrich Kandolf, stellvertretender Bibliotheksdirektor der Stadtbibliothek Hannover, wird am 12. Juni 2018 um 12:30 Uhr in seinem Vortrag die hohe Relevanz der erweiterten Öffnungszeiten für die Kommune darstellen und von den Erfahrungen der vergangenen Monate als Open Library berichten.

bibliotheca wird an einem Gemeinschaftsstand (Halle 14, Stand L35) mit kommunalen Akteuren wie der GFKD präsent sein. Es gilt, kommunale Entscheider für die zunehmende Bedeutung der öffentlichen Bibliotheken und die Verfügbarkeit ihrer Services für die digitale Kommune von morgen zu sensibilisieren.


two boys using selfCheckEin Zuckerl aus den Medien

Das Schweizer Fernsehen SRF1 zeigte jüngst eine Reportage im Format Kulturplatz mit dem Titel Bibliothek der Zukunft. Die Kantons-bibliothek Baselland in Liestal wird darin als das „Dokk1 der Schweiz“ bezeichnet. Und wer genau hinsieht, entdeckt dort unsere selfChecks 1000 im Einsatz. Bibliotheken als multifunk-tionale Kulturorte und als Chance für die Stadtentwicklung, da sie Stadtteile aufwerten.

Die ganze Sendung finden Sie hier.


Die neue DSGVO –  auch für uns ein wichtiges Thema

Der Schutz der personenbezogenen Daten von Kunden, Partnern und Mitarbeitern hat für bibliotheca einen hohen Stellenwert. Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Uns ist bewusst, welche Folgen sich hinsichtlich Informationssicherheit und Transparenz datenschutzrelevanter Prozesse ergeben. Wir haben ein dezidiertes, funktionsübergreifendes Projektteam gebildet, das von externen Spezialisten für die DSGVO und Cyber-Sicherheit unterstützt wird, um die neue Verordnung umzusetzen.


contact us

Lesen Sie unseren Newsletter!

Bleiben Sie up-to-date dank aktueller Kunden-Testimonials. Verpassen Sie keinen unserer Veranstaltungstermine.
Bitte beachten Sie: Mit der Registrierung erklären Sie sich einverstanden, dass bibliotheca Ihnen die oben erwähnten Informationen über eMail zusenden darf. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Zudem stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der damit verbundenen Datenschutzerklärung speichern und verarbeiten dürfen.
Abonnieren

Kontaktieren Sie uns!

Benötigen Sie Hilfe oder Informationen? Haben Sie Fragen an unser Vertriebsteam? Wir helfen Ihnen gerne weiter.