bibliothecas neue App vereinfacht die Ausleihe und Rückgabe analoger Medien

cloudLibrary modules screenshots of app
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on print

Reutlingen, 6. Juni 2019 

Heutzutage wird auch in der Bibliothek der Gebrauch von Apps unterschiedlichster Art vermehrt zur Gewohnheit. Mit der cloudLibrary App verfügen Bibliotheken über eine innovative App, die mit den Anwendungen führender App-Anbieter vergleichbar ist. Die Bibliotheksbenutzer*innen haben mit der cloudLibrary App stets einen Überblick über ihr Benutzerkonto und können ganz einfach auf dem Smartphone ihre gesamten Ausleihen verwalten. eBooks und Hörbücher können unmittelbar ausgeliehen und heruntergeladen werden. Neu ist nun die Möglichkeit, auch analoge Medien mit dem Mobilgerät direkt am Regal auszuleihen. 

cloudLibrary wird seit sieben Jahren als herausragend bedienungsfreundliche digitale Plattform geschätzt und erweitert nun erneuert sein Spektrum an zeitgemäßen App-Funktionen für mobile Endgeräte. Dazu zählt die Integration von mehreren elektronischen Benutzerkarten sowie der vorteilhafte Einsatz von interaktiven Medienlisten, die dem Benutzer das Sortieren, Favorisieren und Verlängern sowohl seiner digitalen als auch analogen Ausleihen ermöglicht. Bibliotheksveranstaltungen und für die Rückgabe fällige Medien werden prominent auf der Startseite kommuniziert.

cloudLibrary modules release beta collage

“Wir haben uns einfach gefragt, wie eine App für Bibliotheksbesucher aussehen soll, die den heutigen Kommunikationsstandards und Erwartungen der Smartphone-User entspricht und zugleich die Kontoverwaltung und Medienausleihe optimiert“, erklärt Tom Mercer, bibliothecas Senior Vice President of Digital Products. “Wir konzentrierten uns dabei auf die Aktivitäten, welche die Benutzer bei der Ausleihe von analogen Titeln am meisten beschäftigten. Wir konfrontierten uns dabei mit den immer wieder kehrenden Fragen der Bibliotheksbesucher, wie zum Beispiel “Was habe ich ausgeliehen?”, “Wann muss ich meine Medien zurückbringen?” und “Wo habe ich meine Benutzerkarte schon wieder mal hingelegt?”.  bibliothecas cloudLibrary Team setzte die Vorteile der heutigen Mobiltechnologie bei der App-Entwicklung gezielt ein, um sowohl den Nutzern von digitalen als auch analogen Medien ein modernes Bibliothekserlebnis zu gewähren.”

Sieben Bibliotheken in den USA und in Kanada haben im Vorfeld eng mit bibliotheca zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die neuen Funktionen den Bedürfnissen der Bibliotheksbesucher entsprechen. Das Feedback der Benutzer*innen war dabei durchweg positiv.

Die neue cloudLibrary App ist eine moderne Weiterentwicklung des bekannten Bibliothekserlebnisses. Die Anwender profitieren von einer gewünschten Personalisierung und einer zeitgemäßen Bedienungsfreundlichkeit, die sie von anderen Smartphone-Anwendungen gewohnt sind.

Die Aussage eines Nutzers der Lawrence Public Library ist eindeutig: „Ich habe diese App benutzt und war sofort begeistert!  Meine Familie hat insgesamt vier Bibliothekskarten. Die App hilft mir dabei, den Überblick über jedes einzelne Konto zu behalten.  Das ist ganz einfach und geht komplett ohne die vielen realen Benutzerkarten, die man ja oft erst irgendwo suchen muss.“

cloudLibrary modules release beta collage 2

“Es hat uns sehr gefreut, dass wir bei der App-Entwicklung mit Bibliotheken zusammenarbeiten konnten, die offen für unsere technologischen Ansätze waren und ebenfalls hohe Erwartungen an den Bedienungskomfort stellten“, kommentiert Linette Greske (MLIS), Technical Operations Manager cloudLibrary. “Ein umfassendes Betaprogramm ermöglichte es uns, die praxisnahen Erfahrungen unmittelbar an die Entwickler weiterzugeben. Aus der Zusammenarbeit mit den sieben Bibliotheken gewannen wir wertvollen Erkenntnisse, wie die App in unterschiedlichen Bibliotheksumgebungen funktionieren würde. Die kooperierenden Bibliotheken waren dabei unterschiedlich groß, um die Rückmeldungen so vielfältig wie möglich zu gestalten.”

Becky Bilby, Direktorin der Sioux Center Public Library, ergänzt: “Es ist unser Ziel, kontinuierlich modernste Technologien einzusetzen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit bibliotheca wissen wir, dass wir deren neuen Lösungen vertrauen können und diese eine Bereicherung für unsere Kunden darstellen.”

Rel Ferrar, New Orleans Public Library Adult Collection Developer, sagt: “Die neuen App-Funktionen sind innovativ und einfach fantastisch. Die neue Benutzeroberfläche bietet ein modernes Klick-Erlebnis und wird die Zirkulation des digitalen Bestands zweifellos steigern. Funktionen wie das Filtern nach Sprache, das übersichtliche Darstellung von mehreren Titeln innerhalb einer Kategorie und die Möglichkeit, mehrere Benutzerkarten zu verwalten werden unsere Benutzer erfreuen!”

Kontakt Für weitere Informationen zu dieser Veröffentlichung wenden Sie sich bitte an: Birgit Lindl, PR & Marketing, info-de@bibliotheca.com

Über bibliotheca
bibliotheca gilt als führender Spezialist und Innovationstreiber für die Entwicklung, Installation und den Support von RFID-/EM-Systemlösungen zur Automatisierung in Bibliotheken.
bibliothecas Produkte steigern im Interesse der Benutzer sowie Mitarbeiter die Effizienz der Bibliotheksabläufe, ermöglichen eine Konzentration auf zentrale Aufgaben und den Ausbau hausinterner Serviceangebote. Im Sinne von vernetzt – interaktiv – innovativ hat die professionelle Zusammenarbeit mit Bibliotheken, die Partnerschaft mit zuverlässigen Händlern sowie die zukunftsorientierte Kompatibilität der Produkte für das Unternehmen höchste Priorität.

Mit über 30.000 kundenspezifischen Installationen bietet der Komplettanbieter eine unvergleichliche Projekterfahrung und ein profundes Projektmanagement. Weltweit sind mehr als 10.000 Selbstverbuchungsterminals, über 900 Rückgabe- und Sortiersystemen sowie 6.000 Sicherungsanlagen im Einsatz. Das Open Library Konzept open+ ermöglicht in mehr als 750 Bibliotheken einen unbemannten und autarken Betrieb der kompletten Bibliotheksinfrastruktur. Mit der App und Desktop-Anwendung cloudLibrary stellt bibliotheca 8.000 Bibliotheken auf der ganzen Welt mehr als 1,5 Millionen eBooks und Hörbücher in 100 Sprachen zur Verfügung. cloudLibrary verbindet auf bislang einzigartige Weise die Ausleihe und Verwaltung von digitalen und analogen Beständen mit ein und derselben Anwendung.

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Share on print

Lesen Sie unseren Newsletter!

Bleiben Sie up-to-date dank aktueller Kunden-Testimonials. Verpassen Sie keinen unserer Veranstaltungstermine.
Bitte beachten Sie: Mit der Registrierung erklären Sie sich einverstanden, dass bibliotheca Ihnen die oben erwähnten Informationen über eMail zusenden darf. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Zudem stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der damit verbundenen Datenschutzerklärung speichern und verarbeiten dürfen.
Abonnieren

Kontaktieren Sie uns!

Benötigen Sie Hilfe oder Informationen? Haben Sie Fragen an unser Vertriebsteam? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nach oben scrollen